Nach der Wahl ist vor der Wahl

Nach dem aufregenden Wahlsonntag richtet sich der Blick bereits auf die Stichwahl am 27.09.
Nach einem Unterstützertreffen am Montag, wo die letzten Schritte der Kampagne geplant wurden, haben wir am Freitagvormittag einen Infostand am Wochenmarkt in Warendorf gemacht.
In den nächsten Tagen gibt es noch weitere Möglichkeiten mit mir ins Gespräch zu kommen:
Am Samstag (19.09.), bin ich vormittags in der Warendorfer Innenstadt und am Nachmittag ab 16 Uhr in Hoetmar am Sportplatz.
Am Donnerstag (24.09.) bin ich in Freckenhorst auf dem Wochenmarkt.
Am Freitag (25.09.) bin ich ab 9 Uhr wieder mit einem Infostand auf dem Warendorfer Wochenmarkt und am Nachmittag ab 16 Uhr bei Edeka Buller.
Am Samstag (26.09.) trefft Ihr mich am Vormittag in der Innenstadt.

Daneben bin ich zurzeit oft im Bürgerforum am Markt anzutreffen. Kommt vorbei!

PS: Der WDR hat mich am Freitag begleitet. Der Beitrag wird aller Voraussicht nach am kommenden Mittwoch (23.09.) in der Lokalzeit Münsterland gezeigt.

Außerdem ist seit einigen Tagen wieder Briefwahl möglich. Geht wählen!

1 Gedanke zu „Nach der Wahl ist vor der Wahl“

  1. Habenicht, Dr. Eva-Maria

    Herzlichen Glückwunsch zum haushohen Wahlgewinn! Die ganze Familie mit immerhin 4 Wahlberechtigten freut sich sehr und wünscht Ihnen viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar zu Habenicht, Dr. Eva-Maria Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.